Silvestival®

Stadt Nürnberg

Silvestival®

Ein Feuerwerk aus Musik und Neuem Zirkus
31. Dezember 2017, 21–4 Uhr

Die Jahreswende mit Musik von Händel bis HipHop, Kabarett, Theater und innovativem Zirkus zu begehen, ist eine Nürnberger Spezialität. Alle zwei Jahre verdichtet das Silvestival zehn bis zwanzig fußläufig miteinander verbundene Spielorte in der Altstadt zu einem außergewöhnlichen Festival und stößt damit auf ein wunderbar neugieriges Publikum.

  • Cirque Garuda, Foto: Berny Meyer

  • FeuerTanzWerk, Foto: Ingo Schweiger

  • Antena Libre, Foto: Artist

  • Gretchens Antwort, Foto: Matthias Merz

  • Hot Klub, Foto: Artist

  • Lizzy und die weißen Lilien, Foto: Andreas Riedel

  • Nürnberger Akkordeonorchester: Toujours l'accordeon!, Foto: Matthias Merz

  • Singin' Off Beats, Foto: Isabell Schindler

  • Tanghetto, Foto: Artist

  • Dado, Foto: Artist

  • Orchester Ventuno, Foto: fotograf-in.de

  • Wallclown, Foto: Lutske Veenstra

  • Variete, Foto: Alexander Lehmann

  • A Tale of Golden Keys, Foto: Tobias Schrenk

  • Atogk, Foto: Julian Fertl

  • Eskalation, Foto: Artist

  • Norbert Nagel, Foto: Dirk Kampa

Das Silvestival® wird gefördert vom Hauptsponsor

Sparkasse Nürnberg

dem Medienpartner

Radio F 94.5

Das Silvestival-Feuerwerk der Kultur verbindet ganz spielerisch Unterhaltung mit Anspruch. Kammermusik und Weltmusik, Kabarett und Musiktheater, Zirkus-Geist und zündender Jazz haken sich gelöst unter. Es herrscht grenzenloses oder zumindest schubladenfreies Seh- und Hör-Vergnügen.

Im Zentrum steht die verblüffende Kreativität und Qualität der nordbayerischen Szene. Gäste aus Deutschland und dem Ausland ergänzen punktuell das Gesamtprogramm. Den Genuss für Ohr und Herz bereichern bildgewaltige Kurzinszenierungen auf der Grenze zwischen Tanz-Projektion-Artistik und traurig-schauriger Komik.

Das Silvestival lädt zu einer kulturellen Entdeckungsreise durch die Nürnberger Innenstadt. Der Winterhimmel gehört genauso zum Ambiente wie die elegante Konzertkulisse oder der überraschende Spielort. Über 10 Veranstaltungsorte zwischen Katharinenruine, KunstKulturQuartier, Klarissenplatz und dem Aufsess-Saal des Germanischen Nationalmuseums laden zwischen 21 und 4 Uhr zur originellen Horizonterweiterung ein.

Aktuelles

Wollen Sie die Gastronomie an einem Spielort des Silvestivals betreiben? Zum Beispiel eine schöne Lounge im Heilig-Geist-Haus oder in der Mensa des Scharrer-Gymnasiums einrichten? Dann bewerben Sie sich bitte bis 28. September 2017! Fordern Sie hier die erforderlichen Unterlagen an >

Schön war die Zeit! – Acts der Vergangenheit

Silvestival® 2015

Max Calaf Sevé, Club Stereo All Stars, Cirque Garuda, The Les Clöchards, dance maxX, Dirty Granny Tales, DJ Matth Fame, Double Drums, FeuerTanzWerk, Luis Frank & David Alfaro, Stefan Hippe und das Nürnberger Akkordeonorchester, Gankino Circus, Gretchens Antwort, Lutz Häfner & Rainer Böhm, Kapelle Rohrfrei, KulturKellerei-DJ-Team, El Mago Masin, Matthias Romir, Monika Roscher Big Band, Mydy Rabycad, Norbert und Frieder Nagel mit dem Streichquintett des Kammerorchesters Bad Brückenau, Pocket Opera Company, Duo Riul feat. Sebastian Manz, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Stefan Singh und Cristiana Casadio, Smokestack Lightnin‘, Wrongkong, Frank Wuppinger Arkestra

Silvestival® 2013

Blassportgruppe, Cirque Garuda, Club Stereo All Stars, Control Bacano, Dado, Die Schönen und das Biest, DJ H, Klaus Brandl & Band, Feuertanzwerk Ingo Schweiger, Feuerzirkus Bilenko, Gankino Circus, Wolfgang Haffner & The Muchachos, Hasemanns Töchter, Jazzboutique, KulturKellerei-DJ-Team, Soulicious, Lilo Kraus Quartett, Marie & Serjoschka, Matthias Romir, Pocket Opera Company, Ron Spielman, Smokestack Lightnin‘, Trio DeVienne-Quartett feat. Sebastian Manz, Torsten Goods, Ungarische Kammerphilharmonie, Viva Voce

Silvestival® 2011

La Boum, Franz Hajak & The Blue Lunatics, La Cherga, Cirque Garuda, D’oro, Global Kryner, Alberto Mancharés & Band, Monaco Bagage, The Great Bertholinis, Norbert Nagel und das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau, Siegfried Jerusalems Opernklasse, Kellerkommando, Des Königs Halunken, Pocket Opera Company, Rebecca Trescher Quartett, Sonny Ronnie &The Shotguns, Versengold, Jorge Vicet

Silvestival® 2010

Agnes-Lepp-Qintett, Boom & the Ballroomshakers, Klaus Brandl & Band, Carlos Reisch, club stereo allstars, DJ Gott Soul, Los Dos Y Compañeros, John Q Irritated, Siegfried Jerusalems Gesangsklasse, Thilo Wolf Big Band, Tuneship, Wrongkong, Frank Wuppinger & L’Orchestre Europa, Yara Linss Trio, Zärtlichkeiten mit Freunden

 
28 Acts. 18 Bühnen. 0 Böller.

Weitere Highlights

Weitere Veranstaltungen des Projektbüros im Kulturreferat:
23. Juli und 5. August 2017
Klassik Open Air
28. bis 30. Juli 2017
Bardentreffen
6. August 2017
Stars im Luitpoldhain
22. bis 24. September 2017:
Stadt(ver)führungen
5. Mai 2018
Die Blaue Nacht